«Der Vertrag von 1972 nützte da gar nichts»

«Der bestehende Vertrag Schweiz-EU von 1972 nützte gar nichts für den Export von Schweizer Gourmet-Produkten, denn dieser war auf Investitionsgüter beschränkt.», schreibt Heinz Gerber, ehemaliger Exportleiter. Erst die Bilateralen schafften Abhilfe. Warum er nicht zur Situation von 1972 zurückkehren will, erfährst du im Artikel.

logo-sam-de-hoch-w2

Kampagne gegen die Kündigungsinitiative
stark+vernetzt

Impressum/Datenschutz

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Ausserdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
Datenschutzbestimmungen
Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzbestimmungen
Einstellungen
Alle Cookies akzeptieren